Regatta in Wiesbaden mit Nat. Mannschaft-Cup vom 9 Juni bis 10 Juni 2018

Wir reisten mit unseren 12 jungen Sportlern bereits am Freitagnachmittag den 8 Juni nach Wiesbaden.   
Die ausgewiesenen Campingplätze für die Sportler waren bereits gut belegt. 1300 Sportler, unter anderem die am weitesten angereisten, aus Australien, wollten alle untergebracht sein. 
Direkt nach unserer Ankunft, spät am Abend, bauten wir unser Zeltlager auf. Danach noch ein Rundgang zur Regatta Rennstrecke, Abendessen und dann war Bettruhe angesagt.

Samstagmorgen 9.30 Uhr, bei herrlichem Sonnenschein, waren bereits die ersten Sportler unserer Mannschaft auf der Rennstrecke, die Vorläufe standen an.

Die Jüngeren, unter 11 Jahren, in unserer Mannschaft konnten direkt die Endläufe fahren und erreichten, unter den vielen Teilnehmern, beachtliche Platzierungen.

Unsere komplette männliche und weibliche Jugendtruppe über 11 bis 12 Jahre (AK 12) konnten sich in den Vorläufen unter den ersten 3 platzieren und erreichten somit die Qualifikation zum Finale am Sonntag.

Nach einem langen gemütlichem Grillabend und einer regnerischen Nacht, begannen am Sonntag die Rennen bereits um 8.00 Uhr. 
Zwischenläufe, Finale und die Mannschaftsboot Rennen standen auf dem Programm.

In allen Bootsklassen konnten unsere Jungs und Mädchen Medaillen gewinnen.
In der Altersklasse 12 ist unser 4er Mannschaftsboot einsame Spitze und dürfte, zurzeit das Beste 4er Mannschaftsboot in Süddeutschland sein.

Die verschiedenen Trainingswochenenden, das 1 wöchige Trainingslager in Mergozzo Italien und das 3 bis 5 malige wöchentliche Training unserer jungen Athleten ( AK 12 und Schüler A ) hat sich bereits auf den vorherigen Regatten in Mannheim, Ginsheim und Mainz als hervorragend erwiesen. Auf all diesen Sport Events konnte unsere Jugendmannschaft in allen Bootsklassen und Rennstrecken Gold, Silber und Bronzemedaillen gewinnen. Die Anstrengung und Bereitschaft der jugendlichen Mannschaft zum Training wurde so belohnt und die Erfolgsserie aus dem letzten Jahr, konnte fortgeführt werden.

Auch auf dieser Regatta, haben sich unsere jungen Sportler wieder einmal sehr diszipliniert, eindrucksvoll und erfolgreich vorgestellt und sich unter den vielen Sportlern aus den großen Vereinen behauptet.

Dafür ein großes Dankeschön an den Verein, der sich vorbildlich für die Jugend einsetzt, hervorragende Jugendarbeit leistet und „last but not least“ an das encouragierte Trainerteam, das ein „besonders gutes Händchen“ für die Kids hat und nicht zu vergessen, den Job in Ihrer Freizeit, ehrenamtlich ausführt.

Interessierte Kinder können mittwochs um 17.30 Uhr gerne an einem Schnupper Paddeln teilnehmen.

Platzierungen

Altersklasse

m / w

Bootsklasse

Rennstrecke

Name

Platzierung

Lauf

             

AK 9

m

K 1

500 m

David Foldesi

5

Endlauf

AK 9

m

K 1

1000 m

David Foldesi

5

Endlauf

       

Schüler B

m

K 2

500 m

David & Bence Foldesi

9

Endlauf

   

Marvin Gieringer & Juan Schneider

3

Endlauf

   

Aaron Käsinger & Julian Schmiech

1

Endlauf

   

Tim Salzmann & Robin Wehrle

6

 
     

Schüler B

w

K 2

500 m

Juanita Schneider & Carina Moldovan

3

Endlauf

   

2000 m

Juanita Schneider & Carina Moldovan

6

Endlauf

       

Schüler B

m

K 4

500 m

Marvin Gieringer, Juan Schneider,

 
   

Aaron Käsinger & Julian Schmiech

1

Endlauf

   

2000 m

Marvin Gieringer, Juan Schneider,

 
   

Aaron Käsinger & Tim Salzmann

2

Endlauf

       

AK 11

m

K 1

500 m

Tim Salzmann

8

Endlauf

   

Marvin Gieringer

3

Endlauf

   

Robin Wehrle

3

Endlauf

   

Bence Foldesi

3

Endlauf

   

2000 m

Robin Wehrle

9

Endlauf

       

AK 11

w

K 1

500 m

Carina Moldovan

3

Endlauf

       

AK 12

m

K 1

500 m

Aaron Käsinger

1

Vorfinale

   

Julian Schmiech

1

Vorfinale

   

Juan Schneider

3

Vorfinale

       
   

Aaron Käsinger

2

Finale

   

Julian Schmiech

6

Finale

   

Juan Schneider

7

Finale

   

2000 m

Julian Schmiech

3

Endlauf