Ausschreibung zur Baden-Württembergischen Vereinsmeisterschaften
im Drachenboot am 13. Juli 2019
Der WSV Schwörstadt e.V. veranstaltet am 13.Juli 2019 im Rahmen der alljährlich
stattfindenden Rheinstromtage mit den FUN-Drachenbootrennen für jedermann und
Fun-Teams in diesem Jahr auch die Baden-Württembergischen Drachenboot-
Vereinsmeisterschaften.
Termin:  Samstag, 13.07.2019
10:30Uhr Team-Captain-Sitzung
11:30Uhr bis 19:00Uhr Zeitfenster für die Rennen 

Veranstalter:
Wassersportverein Schwörstadt e.V.

Gewässer:
Hochrhein bei Schwörstadt

Renndistanzen:   300m (BW-Titel)
2000m (Einlagerennen)

 Startberechtigt: Startberechtigt sind eingetragene Kanu-, Ruder- und
Drachenbootvereine aus Baden-Württemberg.
Alle eingesetzten Sportler müssen eine aktive
Vereinsmitgliedschaft in der gemeldeten
Vereinsmannschaft vorweisen und sind auch ein fester
Bestandteil im aktiven regionalen Vereinsleben.
Angeworbene Sportsöldner sind nicht startberechtigt.
Der Teamcaptain bestätigt die Einhaltung der
Startberechtigung mit seiner Unterschrift auf dem
Anmeldeformular.
Startkategorien:
-> BW-SPORT-Mixed 20er Bootsklasse

 Ein Team besteht aus: 16-20 Paddler, davon min. 6 paddelnde Frauen
Ein Team stellt zusätzlich einen Trommler und einen
Steuermann. Bei Bedarf kann der Veranstalter einen
Steuermann stellen.
Ein RENNEN sowie die BW-Meisterschaften werden
nur ausgetragen, wenn bis zum Meldeschluss min. 3
Teams gemeldet haben!
Regeln:
Den Regeln des Veranstalters ist Folge zu leisten.
Die Rennleitung des Veranstalters kann einzelne Sportler
sowie aber auch ein ganzes Team disqualifizieren sofern
unsportliches Verhalten oder Verstöße gegen die
Rennregularien oder auch Startberechtigung vorliegen.

Rennmodus: Sprint 300m (BW-Vereinsmeisterschaft) :
Sofern in einer Startklasse min. 3 Teams auf dieser
Renndistanz gemeldet sind, werden über die 300 Meter
Strecke mehrere Läufe je Team durchgeführt. Die
Bewertung erfolgt dann anhand einem Punktemodus,
basierend auf den Platzierungen. Bei Punktgleichheit
ergibt sich ein Ausscheidungsrennen um die
Endplatzierungen der Baden-Württembergischen
Vereinsmeisterschaft.

Langstrecken-Einlagerennen 2000m:
Sofern in einer Startklasse min. 3 Teams auf dieser
Renndistanz gemeldet sind werden alle Teams in einem
Massenstart gestartet. Die 2000 Meterstrecke beinhaltet 3
Wendepunkt. Es findet lediglich ein Lauf über diese
Renndistanz statt.
Haftungsausschuss
Sicherheit:

Den Anweisungen des Veranstalters ist
Sicherheit: uneingeschränkt Folge zu leisten!
Obwohl die Veranstaltung vom DLRG abgesichert wird,
muss jedes Teammitglied in der Lage sein, mind.
50m mit Kleidung schwimmen können.
Jedes Teammitglied ist gesundheitlich in der Lage, an
einem Drachenbootrennen teilzunehmen.
Jeder Teilnehmer nimmt auf eigenes Risiko an dieser
Veranstaltung teil.
Material: Jedes Team muss bei der Anmeldung informieren, ob
eigenes Bootsmaterial und Steuerleute mitgebracht
werden. Für den 2000 Meter-Massenstart sowie auch bei
Anmeldungen > 3 Teams sind wir auf mitgebrachte eigene
Boote angewiesen.
Eigene Paddel sind ebenfalls von den Teams
mitzubringen.
Die Rennen werden in der 20er Bootsklasse durchgeführt.
Eine Anbringung von Drachenkopf und Drachenschwanz
ist nicht verbindlich und obliegt dem teilnehmenden Team.

Startgeld: Einmalig 180,-EUR pro Team (unabhängig ob nur auf
einer oder auf beiden Renndistanzen gemeldet wird
  Anmeldeschluss ist der 16.Juni 2019
Eine Anmeldung ist fristgerecht abgeschlossen, wenn:
  • vor dem 16. Juni 2019 das unterschriebene
    Anmeldeformular in unserem E-Mail-Postfach
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    eingetroffen und das Startgeld von 180,-EUR auf unser
    unten angegebenes Konto eingegangen ist.
BW-Drachenboot-Vereinsmeisterschaft am 13. Juli auf dem Hochrhein beim WSV-Schwörstadt
Anmeldefrist und Begleichung des Stargeldes bis 16. Juni 2019
Weitere Informationen zu Übernachtung und Verpflegung siehe Auschreibungsunterlagen: DOWNLOAD HIER